Farmingtons Automotive sei ein Glücksfall für Georgsmarienhütte, befand Bürgermeisterin Dagmar Bahlo beim 40-jährigen Firmenjubiläum, das am Freitag zusammen mit der Grundsteinlegung für eine neue Halle mit vielen Gästen gefeiert wurde.

Sie hob hervor, dass die WELP Group mit Farmingtons hoch qualifizierte Arbeitsplätze geschaffen habe und Mitarbeitern interessante Perspektiven biete. Auch IHK-Vizepräsident Axel Mauersberger würdigte die Mitarbeiterentwicklung. Bei Farmingtons würden derzeit 21 junge Leute in sechs Berufen ausgebildet und könnten sich zum Energie-Scout weiterbilden lassen. Geschäftsführer Torsten Rieger ging in seiner Rede zwar auf Veränderungen im Automarkt ein, hob aber vor allem die Chancen hervor, die sich dem Unternehmen böten, das sich nicht mit Antriebstechnik beschäftige. Spezialisiert sei die WELP Group auf Kunststoffteile für Fahrzeuge, Prototyp- und Werkzeugbau sowie den Umbau von Fahrzeugen für besondere Sicherheitsanforderungen.

Der Trend zu individuellen Lösungen und Kleinserien komme der WELP Group mit ihren flexiblen Strukturen sehr entgegen. In Georgsmarienhütte baue das Unternehmen eine Halle mit 4.000 m2 Grund- und 6.000 m2 Nutzfläche. Die Investition diene der Zukunftssicherung am Standort sowie der WELP Group als Ganzem. Zur Gruppe gehören, neben „Farmingtons“, „IndiKar“ in Wilkau-Haßlau bei Zwickau sowie „Dressler + Höfner“ bei Coburg, „Medias“ in Rumänien und „WELP Group United Kingdom“ mit Sitz in Großbritannien.

Die geschäftsführende Gesellschafterin Nina Welp nahm die Gäste auf eine Reise im Zeitraffer mit. Keimzelle der Gruppe war die von Josef Marold gegründete Planungsgesellschaft für Automobil- und Maschinenbau (pgam).

Unterhaltsam geriet auch die Grundsteinlegung. Nachdem Polier Jens Busies die Urne mit Mörtel bedeckt und Nina Welp dreimal mit dem Hammer nachgeholfen hatte, zauberte Rainer Striedelmeyer eine riesige Marzipantorte unter einem roten Tuch hervor. Bei genauerem Hinsehen verbarg sich unter Cellophan ein originalgetreues Modell der neuen Halle.

  • WELP Holding GmbH
  • 11.10.2019